Tanzschule taktlos in Berlin Kreuzberg

In der freien Tanzschule taktlos in Berlin lernen Sie tanzen in entspannter Atmosphäre. Es gibt Workshops und Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Standard und Latein, Salsa, Tango, Discofox und Swing. Die Tanzschule bietet zudem Hochzeitstanzkurse und zahlreiche Tanzveranstaltungen zum Üben für alle: Übungsabende, Tanzabende und festliche Bälle im Ballsaal des ehemaligen Offizierscasinos an der Urbanstraße in Berlin-Kreuzberg.

Kontakt | ImpressumSitemap    

Kursbausteine der Standard-Latein-Kurse

Beginner | Grundstufe | Mittelstufe | Oberstufe

Für Beginner

Der Inhalt der Beginner-Kurse sind die Grundlagen von Foxtrott, Rumba, Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Europäischer Tango. NEU: Wer einen A1- oder A2-Kurs gebucht hat, kann während der ganzen Kursdauer ohne Aufpreis auch an allen Terminen von Parallelkursen teilnehmen bzw.im A2-Kurs auch an allen Terminen aller A1-Kurse. Die Kurse findet ihr im Kalender.
Neue Kurse planen wir gelegentlich auch kurzfristig !!

A1-Kurse

Für absolute Beginner. Wir unterrichten die Grundlagen der Tänze (Grundschritte und Rhythmen) Langsamer Walzer, Foxtrott, Cha Cha Cha, Tango und machen erste Bekanntschaft mit dem Wiener Walzer.
NEU: Wer einen A1-Kurs gebucht hat, kann während der ganzen Kursdauer ohne Aufpreis auch an allen Terminen von Parallelkursen teilnehmen.
Wer schon weiter denkt...:Im Allgemeinen wird nach dem A1 der Folgekurs A2 am gleichen Wochentag und zur gleichen Kurszeit angeboten.

A2-Kurse

Die A2-Kurse bauen auf den A1-Kursen auf und setzen die Grundschritte der folgenden Tänze voraus: Langsamer und Wiener Walzer, Foxtrott, Tango, Cha Cha Cha. Wir wiederholen und vertiefen diese Grundlagen und ihr lernt erste Figuren sowie den Tanz "Rumba" neu. NEU: Wer einen A2-Kurs gebucht hat, kann während der ganzen Kursdauer ohne Aufpreis auch an allen Terminen von Parallelkursen teilnehmen bzw.auch an allen Terminen aller A1-Kurse.

  Zu den aktuellen Terminen für Beginner-Kurse...

Grundstufe

Flex-Kurse


Die Flex-Kurse ersetzen die früheren Kursstufen F1 - F4. Sie bestehen aus "Neu-Lernen" (2 Tänze werden an 3 Terminen durch Neues erweitert) und "Auffrischen" (Bisher gelernte Tänze werden wiederholt).
Man kann einen ganzen Flexkurs buchen oder einzelne Module als Workshop oder individuell Module verschiedener Flexkurse kombinieren, um z.B. die Tänze einer 3er-Einheit zu vertiefen.

Flex-Kurse Stufe 0

Für absolute Beginner in diesen Tänzen. Neu gelernt werden z.B. Jive, Quickstep und Slowfox im entsprechenden Modul.

Flex-Kurse Stufe 1

Flex I entspricht dem Inhalt der früheren Kurse F1/F2. Eine ganz genaue Abgrenzung kann nicht vorgenommen werden, weil das Unterrichtsprogramm auch von der jeweiligen Gruppe beeinflusst wird.
Die einzelnen Module sind genauer beschrieben (Voraussetzungen und Inhalte) auf der Workshop-Seite, dort sind sie nach dem Datum des Beginns sortiert. Dahin kommt man hier... oder durch einen Klick auf den jeweiligen Titel des einzelnen Moduls.

Flex-Kurse Stufe 2

Flex II entspricht dem Inhalt der früheren Kurse F2/F3. Eine ganz genaue Abgrenzung kann nicht vorgenommen werden, weil das Unterrichtsprogramm auch von der jeweiligen Gruppe beeinflusst wird. Boogie bzw. Jive kommt als neuer Tanz dazu.

"Klassische" Kurse

Diese Kurse laufen über einen längeren Zeitraum laufen beinhalten und einen Mix an Standard- und Lateintänzen.

F1-Kurse

Voraussetzung: A1- und A2-Kurs oder Blitzkurs oder entsprechende Kenntnisse. Auch zum Auffrischen nach einer längeren Tanzpause gut geeignet! Wir unterrichten und vertiefen: Foxtrott, Rumba, Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Europäischen Tango.

F2-Kurse

Wir vertiefen die bisher gelernten Tänze mit neuen Schrittfolgen und Figuren: Foxtrott, Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Europäischer Tango, Rumba und nehmen neu dazu: Quickstep.

F3-Kurse

Wir vertiefen die bisher gelernten Tänze mit neuen Schrittfolgen und Figuren: Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Europäischer Tango, Rumba, Quickstep und nehmen neu dazu: Jive .

F4-Kurse

Wir wiederholen und vertiefen die bisher gelernten Tänze mit neuen Schrittfolgen und Figuren: Cha ChaCha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Europäischer Tango, Rumba, Quickstep, Jive.

F5-Kurse

Wir vertiefen die bisher gelernten Tänze mit neuen Schrittfolgen und Figuren: Cha Cha Cha, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Europäischer Tango, Rumba, Quickstep, Jive. Neu dazu: Slowfox.

  Zu den aktuellen Terminen für Grundstufen-Kurse...

nach oben

Mittelstufe

Die Kurse der Mittelstufe setzen inhaltlich die Grundkurse voraus. Wir unterscheiden die Stufen E1 und E2. Für jede Stufe gibt es einen Figurenkatalog, der innerhalb von 4 Quartalen kursgruppenorientiert alle Standard- und Lateintänze wiederholt, vertieft und erweitert. Neue Tänze: Slowfox, Samba und Paso doble.

  Zu den aktuellen Terminen für Mittelstufen-Kurse...

nach oben

Oberstufe

Für alle, die das gesamte Kursprogramm durchtanzt haben oder die entsprechende Tanzerfahrung mitbringen, bieten wir ein spezielles, auf die jeweilige Gruppe zugeschnittenes Programm (XXL, Club oder i-Kurse), das in jedem Quartal wechselt.

XXL - Kurse

In diesen Kursen werden Figuren und Schrittfolgen aus den E-Kursen wiederholt und vertieft und neue eingeübt.

i-Kurse

Für alle, die "es genauer wissen wollen" und Interesse haben, sich mit den Feinheiten des Tanzens auseinanderzusetzen. Rhythmik, Haltung und Führung, Schritt-Technik sowie der Charakter der einzelnen Tänze einschließlich neuer Figuren werden unter diesem Aspekt erarbeitet. Die Aufnahme in diese Kurse ist nur paarweise möglich. Wir helfen ggf. bei der Suche nach einem passenden Partner oder einer Partnerin. Bitte vorher erkundigen, ob es freie Plätze gibt.

Clubs

Hier tanzen diejenigen, für die Geselligkeit auch eine wichtige Rolle beim Tanzen spielt. Eine Stunde Unterricht wird mit freiem Tanzen bzw. individuellem Üben kombiniert. Das Programm umfasst eine Auswahl aus allen Tänzen.

  Zu den aktuellen Terminen für Oberstufen-Kurse...

nach oben
   September 2017  >
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19
  • 20
    • 18:55 Sondertermin-Mittelstufe: Langsamer Walzer >>>
  • 21
    • 18:30 Langsamer und Wiener Walzer für Tänzerinne und Tänzer mit Vorerfahrungen >>>
    • 18:45 XXL Do 18 Stand. / Lat. Nos >>>
    • 20:00 XXL Do Stand. / Lat. >>>
    • 20:15 XXL Do 20 Stand. / Lat. Nos >>>
22 23
  • 24
    • 20:00 Swing Lindy Hop Beginner V Teil 2 !!! geänderte Uhrzeit!!! >>>
25
  • 26
    • 18:00 Kreistanz am Dienstag >>>
    • 18:45 Swing Lindy Hop Beginner III >>>
    • 19:00 i-Kurs Standard / Latein >>>
    • 20:15 Swing Lindy Hop Intermediate: "Drop in" >>>
    • 20:15 Club Di Standard / Latein >>>
  • 27
    • 20:30 Mi-Üben im TOM ! Neuer Ort wg. Nhu-Renovierung
  • 28
    • 17:30 Kreistanz Donnerstag >>>
    • 18:30 Standard-Latein-Kurs A1
      Beginner I Do >>>
    • 18:45 XXL Do 18 Stand. / Lat. Nos >>>
    • 20:00 XXL Do Stand. / Lat. >>>
    • 20:15 XXL Do 20 Stand. / Lat. Nos >>>
29 30






© Tanzschule taktlos, Urbanstr. 21, 10961 Berlin, Tel. (030) 693 58 35, mail@taktlos.de